Osram: Design-Leselampe

Foto: Osram

Osram bringt mit einer neuen Leselampe das weltweit erste Produkt auf Basis organischer Leuchtdioden (OLED) in den Autoinnenraum. Das so genannte "OLED Reading Light" besteht aus einem hochwertig mattierten Aluminiumgehäuse und gibt ein warmes und gleichmäßiges Licht ab. "Mit der Einführung des Osram OLED Reading Light im Herbst zeigt sich einmal mehr unsere Technologieführerschaft und Innovationskraft im Bereich Automobilbeleuchtung", erklärt Hans-Joachim Schwabe, CEO des Osram-Geschäftsbereiches Specialty Lighting.

Durch das erzeugte homogene Licht, das weder Schatten wirft noch blendet, ist die OLED-Technologie ideal für Anwendungen, bei denen die Augen lange Zeit auf einen Punkt fokussiert werden müssen. Das abgegebene Licht ist mit einer Farbtemperatur von 3.300 Kelvin sehr warm und die Helligkeit kann stufenlos reguliert werden. Das OLED Reading Light ist für den Gebrauch im Auto optimiert und kann per USB-Kabel aufgeladen werden. Mit einem Klipp auf der Rückseite kann das Reading Light beispielsweise an der Sonnenblende angebracht werden.

Infos: www.osram.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK