Philips: Leistung und Style

Foto: Philips

In diesem Herbst stellt Philips eine neue Reihe innovativer Halogenlampen vor. Auch wenn die LED- und Xenon-Beleuchtung sich immer stärker etabliert, sind die meisten Autos doch in absehbarer Zukunft weiterhin auf Halogen-Technologie angewiesen.

Dank der stetigen Weiterentwicklung von Philips können sowohl Autohersteller als auch Kunden auf Halogen-Lösungen zurückgreifen, die mittlerweile sehr nah an die Sicherheitsleistungen und Designs von Xenonlampen heranreichen. Weitreichendere Sichtbarkeit bedeutet mehr Zeit, um auf mögliche Gefahren auf der Straße zu reagieren. Die neue Generation der Philips X-tremeVision garantiert 130 Prozent mehr Helligkeit als herkömmliche Halogenlampen. Dank dieser Innovation kann der Fahrer bis zu 45 Meter weiter sehen als mit normalen Halogenscheinwerfern. Eine hochpräzise Glühwendel-Geometrie, 13 bar Hochdruck-Gasfüllung, Präzisionsbeschichtung und widerstandfähiges UV-Quarzglas ermöglichen diese neueste Halogenlampentechnologie. Das um 20 Prozent weißere Licht (3.700 Kelvin) der XtremeVision sieht nicht nur schick aus, es verbindet Fahrkomfort mit optimaler Sicherheit.

Neben der Leistung garantiert die X-tremeVision laut Anbieter eine konkurrenzlos lange Lebensdauer – mit bis zu 450 Stunden liegt sie deutlich über den Produkten der Mitbewerber in der Mehr-Licht-Kategorie. X-tremeVision ist erhältlich in den Typen H1, H4 und H7.

Infos: www.philips.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK