VH Classics: Elektronische Wegstreckenzähler

Foto: VH Classics

Neu im Programm bei VH Classics sind rein elektronische Wegstreckenzähler von Monit, die außerhalb der Sanduhrklasse ihre Anwendung finden. Die Geräte sind sehr klein (Q-Serie 102 x 57 x 20 mm/G-Serie 116 x 57 x 20 mm) und einfach zu bedienen. Sie haben einen Gesamt- und Etappenzähler, laufen vor- und rückwärts und sind je nach Ausstattung mit Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit, Geschwindigkeit, Uhrzeit, Stoppuhr sowie weitere Funktionen versehen.

Die Geräte werden über einen konventionellen Radsensor angeschlossen. Die G-Serie verfügt außerdem über die GPS+-Technologie. Sollte sich das GPS-Signal verlieren, arbeitet das Gerät mit dem Signal des Radsensors nahtlos weiter. Die G-Serie kann auch ausschließlich mit einem Radsensor, also ohne GPS, betrieben werden. Für die elektronischen Monit-Wegstreckenzähler gibt es praktische Halterungen für das Armaturenbrett, für die Tür und eine Halterung für die Windschutzscheibe sowie einen stabilen Fußschalter.

Mit dem Reece-Kit und einem GPS-Sensor kann man sie als Plug&Play-Kit einfach im Fahrzeug nutzen und nach der Rallye leicht entnehmen.

Infos: www.vhclassics.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK