a-rival: Objektive Streckenreportage

Foto: a-rival

a-rival erweitert sein Kamerasortiment um zwei zuverlässige Onboard-Geräte: Zur Aufzeichnung von Verkehrsabläufen startet die CarCam one – je nach eingestelltem Modus – bereits mit dem Anlassen des Motors oder erst bei großen Geschwindigkeitsunterschieden. Letzteres funktioniert mit Hilfe eines integrierten Gravitationssensors, der zum Beispiel bei Vollbremsungen oder gar Auffahrsituationen reagiert. Im Gegensatz dazu filmt die CarCam small nach Aktivierung sofort das Verkehrsgeschehen. Mit 25 beziehungsweise 30 Bildern pro Sekunde in Full-HD-Qualität können sich die Video-Ergebnisse durchaus sehen lassen.

Diesen Filmen sollen die Fotodaten mit Auflösungen von einem (CarCam small) oder drei (CarCam one) Megapixeln in nichts nachstehen. Ein jeweils hochauflösender 1,5"-beziehungsweise 2,0"-TFT-Bildschirm sowie Mikrofon, Lautsprecher und verschiedene HDMI- und USB-Anschlüsse runden das Ausstattungspaket der Newcomer ab.

Infos: www.a-rival.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK