Clarion: Intuitive Spracherkennung

Foto: Clarion

2013 präsentierte Clarion mit Smart Access eine fortschrittliche Lösung für Fahrer, welche über die Cloud zugänglich war. Diese verwandelte Autos in Räume, die mit dem Netz verbunden für Freizeit und Sicherheit sorgten. Dank Smart Access blieb das Auto stets mit dem Netz verbunden. Nun führt Clarion Intelligent Voice ein. In diese Lösung ist die von Google unterstützte intuitive Spracherkennungstechnologie integriert.

Zur weiteren Leistungssteigerung nutzt die Technologie die sprachgeführte Suche von Google sowie die Google Places API. Wer zum Beispiel "Ich habe Hunger" sagt, bekommt vom System eine Auswahl an Restaurants in der Nähe präsentiert. Mithilfe der Sprachsynthese schlägt es Möglichkeiten zur Verfeinerung der Suche vor und berücksichtigt die in der Nähe gelegenen Optionen (Fast Food, italienisches Restaurant,...). Eine erste Intelligent-Voice-Version wird zunächst in das NX504E integriert.

Infos: www.clarion.com

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK