Garmin-Navis: Spritspar-Hilfe

Garmin stellte kürzlich das neue, kostenlose Software-Update ”EcoNavigation” vor. Die Software, die auf den “nüvis” der 2er- und der 7er-Serie nachträglich installiert werden kann, soll Autofahrern helfen, spritsparend zu fahren und damit den Geldbeutel und die Umwelt zu schonen. Dafür liefert das Gerät Berichte über Kraftstoffverbrauch, Kosten pro Kilometer, CO2-Emissionen und ökonomisches Fahrverhalten mit der Angabe von Kosten für die gefahrene Strecke. Bei allen Garmin-Navigationsgeräten mit installierter ”EcoNavigation” werden die Kraftstoffkosten ab sofort bereits vor Beginn der geplanten Route berechnet und angezeigt. Neben den bisherigen Routenberechnungen "Schnellste Zeit" und "Kürzere Strecke" bietet ”EcoNavigation” dem “nüvi”-Besitzer die neue Routenoption "Weniger Kraftstoff" und berechnet die entstandenen Benzinkosten. Basierend auf dem Beschleunigungs- und Abbremsverhalten des Fahrers sowie der Geschwindigkeit wird dann der ”EcoChallenge”-Wert berechnet und im Navigationsbildschirm gezeigt. Damit hat der Fahrer immer einen Hinweis darauf, wie sparsam er gerade unterwegs ist. Für die Berechnung muss der Nutzer einige Angaben vorgeben, etwa den Spritverbrauch des Fahrzeugs und die momentanen Treibstoffkosten pro Liter. Diese Werte speichert die Software dann im Fahrzeugprofil. ”EcoNavigation” steht ab März für die “nüvi 205”- und “nüvi 705”-Serie zum kostenlosen Download bereit. Außerdem werden standardmäßig alle neuen “nüvi” mit diesem Feature ausgestattet.


Infos:
www.garmin.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK