Multimedia-Anbindung von Alpine

Porsche-Museum eröffnetPorsche-Museum eröffnet

Der klassische DIN-Schacht ist bei modernen Autos nahezu ausgestorben. Daher hält Alpine für die Anbindung von Car-Multimedia eine Lösung namens ”Perfect Factory Integration Technology” bereit. Diese soll die Möglichkeit bieten, in zahlreichen Fahrzeugen beliebige Multimedia-Komponenten wie Navis, iPod-Anbindungen, DVD-Player, Rückfahrkameras, Rear-Seat-Entertainment oder zusätzliche Verstärker einzubetten, ohne die Armaturenbrettoptik zu stören. Der bereits vorhandene Fahrzeugmonitor stellt in jedem Fall sowohl die Menüs der neuen Komponenten dar als auch alle bisherigen angezeigten Informationen. Sogar ein Upgrade des serienmäßigen Soundsystems ist bei Alpine möglich. Interessierte gehen einfach zum nächsten Alpine-Händler und ermitteln gemeinsam mit diesem die passenden Sound- oder Multimediakomponenten. Anschließend bestellt dieser die Geräte sowie einen speziell für das jeweilige Fahrzeug entwickelten und geprüften Integrationssatz und baut alles ein.

Infos:

www.alpine.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK