Vredestein: Neue Benchmark

Foto: Vredestein

Apollo Vredestein führt mit dem Quatrac 5 eine neue Generation der Ganzjahresreifen ein. In die neueste Version sind nicht nur ein reicher Wissens- und Erfahrungsschatz eingeflossen, sondern auch technische Neuerungen, mit denen dieses Modell laut Anbieter zur neuen Benchmark in diesem Segment werden dürfte. Der Quatrac 5 zeichnet sich durch das elegante, asymmetrisch Design der Lauffläche aus – eine ausgereifte Kombination von Winter- und Sommerreifen.

Die Sommerseite mit einem reduzierten Luftverhältnis gewährleistet ausgezeichnete Fahreigenschaften sowie eine optimale Lenkpräzision und hervorragende Seitenhaftung sowohl auf trockenen als auch auf nassen Oberflächen. Die Winterseite hingegen sorgt durch die fortschrittliche Lamellentechnologie für sicheren Halt auf vereistem oder verschneitem Untergrund. Auffällig ist auch die asymmetrisch geformte, äußere Längsrille, deren Kanten in verschiedenen Winkeln im Profil angeordnet sind.

Dies erhöht die Steifigkeit des Reifens und führt somit zu einer besseren Stabilität und zu optimiertem Fahrverhalten auf trockener Fahrbahn.

Infos: www.vredestein.de

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK