1. Juni: 7. Porsche-Trackday

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Manthey-Trackday, Nürburgring-Nordschleife

Tipp: Manthey Racing organisiert 7. Porsche-Trackday auf der Nürburging-Nordschleife, Enthusiasten reisen aus ganz Europa, den USA und Japan an

(01.06.2011) Nach dem großen Erfolg der bisherigen sechs Veranstaltungen ruft Manthey-Racing, die viermalige Siegermannschaft des 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring, auch 2011 wieder zum Fahrerlebnistag für Kunden und sportlich ambitionierte Porsche-Fahrer auf die exklusiv angemietete Nordschleife!

Am 1. Juni 2011 haben 80 Porsche-Besitzer einmal mehr Gelegenheit, die Faszination "Grüne Hölle“ unter ihresgleichen zu erleben. Die Fahrerlebnistage des Porsche-Spitzenteams auf der legendären Rennstrecke waren in den vergangenen Jahren stets nach kürzesten Vorlaufzeiten ausgebucht. "Neben unseren zahlreichen Stammgästen aus Deutschland reisten die Teilnehmer bei den jüngsten Veranstaltungen vornehmlich aus den Niederlanden, Skandinavien und sogar aus Japan an“, bestätigt denn auch Jan Erren, Organisator der Veranstaltung auf dem Nürburgring. "Fast schon traditionell kommt dabei die größte ausländische Gruppe aus England. Für unsere Porsche-Enthusiasten von den britischen Inseln ist die Nordschleife etwas ganz Besonderes.“ Einen Tag lang pfeilen Porsche-Modelle jedweder Couleur über das 20,8 Kilometer lange Asphaltband der mittlerweile über achtzig Jahre alten Nordschleife, die gleichzeitig Schauplatz der größten und wichtigsten Rennsiege der Porsche-Experten von Manthey-Racing war und ist. Das Leistungsvermögen Zuffenhausener Sportfahrzeuge kontrolliert ausloten und unter der Anleitung von überaus erfahrenen Manthey-Instruktoren die Feinheiten des Eifelkurses im Speziellen sowie des schnellen Fahrens im Allgemeinen kennenlernen, sind die erklärten Ziele bei diesem Event. Aktuelle Elfer stehen ebenso im Fokus wie luftgekühlte Klassiker vom F-Modell bis hin zum 993. Das gilt für den Trackday, aber auch für die geschäftliche Philosophie bei Manthey-Racing in Meuspath. Ein wichtiges historisches Detail: Seit nunmehr 15 Jahren sind der Ex-DTM-Pilot Olaf Manthey und sein Mitarbeiterstab tätig, das Unternehmen feiert in diesen Tagen ein kleines Jubiläum. Die Ausrichtung seiner Veranstaltung beschreibt Olaf Manthey wie folgt: "Über die Jahre hinweg hat sich schon so etwas wie eine Trackday-Familie gebildet und es ist schön, wieder viele Freunde begrüßen zu können, die sich der Marke Porsche genauso verbunden fühlen, wie mein Team und ich es tun!" Neben einer Streckensicherungsstaffel und Nordschleifen-erfahrenen Marshalls zählen KW Automotive, das Porsche Zentrum Koblenz, Vitallo und Michelin zu den Partnern, die neben dem technischen Personal von Manthey-Racing den Teilnehmern vor Ort mit Rat und Tat zur Seite stehen.

weitere Informationen online unter www.manthey-motors.de

Von: PORSCHE SCENE Newsroom | Jan Erren

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK