08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

08. bis 10. Juli 2011: ADAC GT Masters, Nürburging: HARIBO RACING TEAM

Premiere für das HARIBO RACING TEAM: Start beim ADAC GT Masters, der Liga der Supersportwagen

(08. bis 10. Juli 2011) Premiere für das HARIBO RACING TEAM: Am kommenden Wochenende (8. bis 10. Juli 2011) geht das Team im ADAC GT Masters an den Start. In der ‚Liga der Supersportwagen’ trifft der schwarze 911er mit dem Goldbären auf viel Konkurrenz. Mehr als 40 Sportwagen von nicht weniger als neun verschiedenen Herstellern kämpfen um Punkte, Siege und Pokale.

Wer rastet, der rostet - das dachte sich auch die Mannschaft rund um Teamchef Olaf Manthey angesichts der langen Sommerpause in der Langstreckensaison auf dem Nürburgring. Das ADAC Zurich 24h-Rennen ist seit mehr zehn Tagen Geschichte und der nächste Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring steht erst am 30. Juli an. Was liegt näher, als den HARIBO-Porsche beim ADAC GT Masters im Rahmen des ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring an den Start zu bringen? Gesagt, getan - Jochen Krumbach (Eschweiler) und ein weiterer, noch zu benennender Fahrer aus dem Kader von Manthey-Racing, teilen sich den Goldbären-Porsche 911 GT3 R bei der vierten Veranstaltung der beliebten Sportwagenserie. Auf dem Programm stehen am Samstag und Sonntag zwei Rennen über die Distanz von einer Stunde mit je einem Fahrerwechsel. Für den Einsatz des Porsche zeichnet wie gewohnt Teamchef Olaf Manthey verantwortlich.

„Für uns ist der Gaststart im ADAC GT Masters eine willkommene Abwechslung“, sagt Marco Alfter, Leiter Unternehmenskommunikation bei HARIBO. „Der Nürburgring ist unser Zuhause und bei den Langstreckenrennen sind wir erfolgreich unterwegs. Nun gilt es auszuloten, wie wir bei Sprintrennen im Vergleich zu der starken Konkurrenz abschneiden werden.“

Die Rennen des ADAC GT Masters werden an beiden Renntagen in einer jeweils 75-minütigen Übertragung auf dem Sender Kabel 1 ausgestrahlt.

Das HARIBO RACING TEAM bei Facebook und mit neuer Website am Start.

Alle Informationen rund um das HARIBO RACING TEAM gibt es im Internet auf der Facebook-Seite www.facebook.com/haribo.racingteam sowie auf der neuen Team-Website www.haribo-racing-team.de.

Von: PORSCHE SCENE Newsroom | Marco Alfter

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK