Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S beim 37. ADAC-Zurich-24-Stunden-Rennen 2009

Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S (Modelljahr 2008), Foto: Carsten Krome

Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S (Modelljahr 2008), Foto: Carsten Krome

Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S (Modelljahr 2008), Foto: Carsten Krome

Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S (Modelljahr 2008), Foto: Carsten Krome

PORSCHE SCENE Insights//Expertenwissen

Fahrgestellnummer WPO ZZZ 99 Z7S 79 8006

Erfolgsstatistik auf der Nürburgring-Nordschleife

 

Ereignis: 37. ADAC Zurich 24h-Rennen Nürburgring

Termin: 21.-24.05.2009

Fahrzeug: Manthey-Porsche 911 GT3 Cup S (Modelljahr 2008)

Fahrer: Collard/Henzler/Lietz/Werner

Ergebnis: 3. Gesamtrang

O-Ton Olaf Manthey: “Der 911 GT3 Cup S basierte auf einem 2007er Cup-Fahrzeug, und wurde von uns im Herbst 2008 auf dem technischen Stand des Cup S, basierend auf einer neuen Cup-S-Rohkarosse, komplett neu aufgebaut. Zum letzten VLN-Rennen 2008 haben wir dann den Cup S gegen unseren bestehenden RSR fahren lassen, wobei wir im RSR schon die für 2009 vorgeschriebenen Restriktoren verwendet haben. Somit hatten wir schon Ende 2008 den direkten Vergleich zwischen den beiden Autos für 2009!“

Mehr erfahren? Alle Hintergründe finden Sie in PORSCHE SCENE 08/2012, im Zeitschriftenhandel ab 13.7.2012!

Von: Carsten Krome; Fotos: Carsten Krome

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK