Einsatz in vier Wänden

1990er 964 Carrera 2

1990er 964 Carrera 2

1990er 964 Carrera 2

Fotos: Carsten Krome

1.180 Kilogramm brachte ein mit 77 Litern Benzin vollgetankter 964 Cup M001 auf die Waage. In der 2009 kurzfristig installierten Porsche Club Historic Challenge (PCHC) beträgt das Einstufungsgewicht bei leerem Kraftstofftank 1.120 Kilogramm. Etwas schwerer: der neu aufgebaute 1990er 964 Carrera 2 des Nürnbergers Michael Rahn. 1.235 Kilogramm mit 35 Litern Super Plus an Bord sind das Ergebnis eines Projekts, das ursprünglich die Replik des Cup-Modells zum Ziel hatte.

Klimaanlage und Leichtfilz-Teppich an Klettbändern forderten jedoch ihren Tribut. Der Porsche-Enthusiast Rahn wollte auf beide Attribute nicht verzichten und ließ sie nachrüsten, während der Neuaufbau bereits lief. Ihm war am Betrieb auf öffentlichen Straßen gelegen. Für den ursprünglichen Bauherren galt das nicht unbedingt. Thomas Nater hätte den "Luftheuler" 2008 am liebsten im Porsche Sports Cup eingesetzt.

Erinnern Sie sich noch an unsere Story "Der Goldjunge" in Ausgabe 05/2009? Damals ging es um Uwe Jungkind, den dreimaligen Titelträger der Porsche Classic Car Trophy, kurz PCC. Sein Dilemma: Als Promotor Siggi Hafner die Trophy im Frühjahr 2009 kurzfristig absagte, stand der amtierende Champ zwar mit intaktem 964 Cup M001 da. Doch wo sollte er ihn künftig einsetzen? In Uwe Jungkinds Situation befanden sich auch andere Besitzer einer Cup-Version der Modelljahre 1990 bis 1993. Zwar fragten sie bei den Organisatoren anderer Clubsport-Serien an. Klassenfüller wollten sie mit ihren inzwischen wertvollen Originalen allerdings nicht spielen.

Den vollständigen Beitrag lesen Sie in PORSCHE SCENE 11/2009!

Von: Carsten Krome

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK