Top-Story im August: Italienische Momente

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé

2000er Porsche 911 (996) turbo Coupé individuell: 600 PS, 800 Newtonmeter, GT2-RS-Look

Szene innovativ | wassergekühlte Varianten

Im Rahmen der Detroit Auto Show 2001, der größten Automobilausstellung in den USA, enthüllte Porsche den ersten 911 GT2 mit Wasserkühlung. Er stellte die Krönung, das Top-Modell der Baureihe 996 dar. 462 PS, 620 Newtonmeter maximales Drehmoment, ein Uniball-gelagertes Fahrwerk und konsequenter Leichtbau adelten ihn zum Supersportwagen, der seinerzeit den Höhepunkt straßentauglicher Fahrdynamik markierte. 2003 schärfte Porsche den GT2 nochmals nach. 483 PS und 640 Newtonmeter waren die Folgen. Beide Werte vermag der 911 (996) turbo von Claas Ciesla mit links zu übertreffen. Und auch optisch präsentiert sich das Hochleistungscoupé noch rasanter als sein Vorbild.

Das war nur die Einleitung, die komplette Story finden Sie in der aktuellen Printausgabe der PORSCHE SCENE – im Handel seit dem 8. Juli 2011!

Von: Text: Marcel Kühler | Fotos: Dieter Debo

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK