Top-Story im November: Customizer, was bitte ist ein Customizer?

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

1999er Porsche 911 (996) Carrera 4 Tiptronic S, Aufbau mit GT3-(RS-)Stilelementen der Baureihen 996 und 997

Mit beträchtlichem Aufwand und noch größerer Liebe zum Detail modifizierte Andreas Pfeffer (33) einen Carrera 4 der Baureihe 996. Er kombinierte die Stilelemente verschiedener Modellgenerationen miteinander und schuf eine ganz eigene Interpretation der Ikone 911. Am Rande des zweiten Treffens der Freunde von Porsche-Fahrzeugen am 2. Juli 2011 in Bad Füssing (wir berichteten in der Oktober-Ausgabe) stellte sich der Customizer alter Schule unseren Kameras. Sie verstehen nur noch Bahnhof? Na, dann lassen Sie uns doch zunächst – gemeinsam mit dem niederbayerischen Protagonisten – die Begrifflichkeit ins Deutsche übersetzen!

So also sehen sie aus – die Menschen, vor denen uns manche Gralshüter von eigenen Gnaden immer wieder gewarnt haben. Eine Ikone, so ihr Standpunkt, die verändert man nicht! Punkt. So, wie diese Haltung ihre Daseinsberechtigung hat, sollte es Freigeistern allerdings auch erlaubt sein, zu modifizieren, zu interpretieren, Stilelemente neu zu kombinieren. Ein solcher Freigeist – Customizer im Englischen – ist der 33-jährige Niederbayer Andreas Pfeffer. Seit 1995 baut der gelernte Schreiner Autos um – zunächst aus Leidenschaft, inzwischen auch von Berufs wegen. Großserien-Modelle von Volkswagen boten ihm – wie so vielen anderen auch – eine Einstiegshilfe. Sein Erstlingswerk: ein Golf, den er ursprünglich für sich selbst herrichtete. Dann jedoch kamen die ersten guten Bekannten aus dem niederbayerischen Landkreis Regen daher und baten "den Andy", auch an ihren Fahrzeugen Hand anzulegen. Ein Nebenerwerb entstand, der immer weitreichendere Ausmaße annahm und dem Hobby-Schwimmer eine Entscheidung abverlangte. Er gab seinen bisherigen Broterwerb auf, gründete eine Einzelfirma und machte sein Markenzeichen bekannt: "gepfeffert" - irgendwie naheliegend bei diesem Familiennamen! Schnell erreichte er eine weitere Weggabelung: Das Thema Volkswagen begann, an Reiz zu verlieren. "Ich stand vor der Entscheidung, mir für vier Jahre einen VW Passat zuzulegen, diesen nach allen Regeln der Kunst zu verändern, und ihn nach der vertraglich fixierten Nutzungsdauer zurückzurüsten, um ihn wieder hereingeben zu können", erinnert sich der Jungunternehmer aus Teisnach, "aber das Spiel kannte ich bereits. Ich wollte ein höheres Ziel angehen, und das ist nun einmal ein Porsche - nicht nur für mich die Krone des Automobilbaus!"

Das war nur die Einleitung, die komplette Story finden Sie in der November-Printausgabe der PORSCHE SCENE – ab dem 14. Oktober 2011 im Zeitschriftenhandel!

 

Von: Carsten Krome | Fotos: Carsten Krome

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK