Top-Story im September: Kein 1.000-Kilometer-Rennen

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet, durch Cargraphic zum DFI RSC 3,8 weiterentwickelt

Titelstory in der September-Ausgabe: Kein 1.000-Kilometer-Rennen

Auf Clubtour im 2009er Porsche 911 (997) Carrera S PDK Cabriolet

Von den 24-Stunden-Rennen einmal abgesehen, galten 1.000-Kilometer-Distanzen früher einmal als die Königsdisziplin des Langstreckensports. 1.000 Kilometer betrug auch die Distanz, die es im 2009er 911 (997) Carrera S 3,8 Cabriolet mit Benzin-Direkteinspritzung (DFI), Doppelkupplungsgetriebe (PDK) und Sonderausstattung Sport Chrono Plus zurückzulegen galt. Dabei handelte es sich um kein Serienfahrzeug, sondern um eine modifizierte Variante aus dem Hause Cargraphic. Die Performance-Spezialisten aus dem pfälzischen Landau unternahmen den Versuch, zwischen widersprüchlichen Eigenschaften zu vermitteln. Uneingeschränkt alltagstauglich sollte ihre Cabriolet-Interpretation sein, konturenscharf – aber auch geeignet, Sportfahrerherzen höher schlagen zu lassen. Ob diese Gratwanderung gelungen ist, schildert 1.000-Kilometer-Solist Carsten Krome.

Das war nur die Einleitung, die komplette Story finden Sie in der aktuellen Printausgabe der PORSCHE SCENE – im Zeitschriftenhandel!

Von: Text und Fotos: Carsten Krome

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK