Achtundsechziger-Anatomie: Webspecial über den Porsche 968

Achtundsechziger-Anatomie: Webspecial über den Porsche 968

Achtundsechziger-Anatomie: Webspecial über den Porsche 968

Achtundsechziger-Anatomie: Webspecial über den Porsche 968

Achtundsechziger-Anatomie: Webspecial über den Porsche 968

PORSCHE SCENE Insights//Expertenwissen

Maximaler Fahrspaß für's Geld: Berichte und Expertenmeinungen

Der Porsche 968 war der unmittelbare Nachfahre des 944 S2, gleichzeitig stellte er die letzte Entwicklungsstufe und damit die Krönung der 1976 eingeleiteten Transaxle-Evolution dar. Für dieses Modell sprachen die gelungene äußere Form, der zuverlässige und durchzugsstarke Vierzylinder-Frontmotor, die gute Traktion, das insgesamt ausgewogene  Fahrverhalten und das großzügige Raumangebot. Als im Herbst 1992 die Clubsport-Ausführung des 968 Coupés erschien, und das gegenüber der Serienversion zu einem deutlich attraktiveren Preis, applaudierte nicht nur die Fachpresse. Insgesamt 1.538 Fahrzeuge – allein 444 Einheiten für Deutschland - lieferte Porsche an Kunden aus, und die allermeisten existieren noch immer. Der 968 CS (Clubsport) mit der höchsten bekannten Laufleistung hat 444.351 Kilometer vorzuweisen. Im Laufe der bisherigen zehn Jahre PORSCHE SCENE haben wir uns immer wieder mit diesen schönen Coupés und ihren Anverwandten - dem 968 turbo S und der exklusiven Rennausführung, dem 968 turbo RS, beschäftigt. Eine Auswahl interessanter und möglicherweise auch hilfreicher Beiträge haben wir in diesem neuen Webspecial für Sie, liebe Leserinnen und Leser, zusammengestellt.

Sie besitzen selbst einen Achtundsechziger und möchten diesen in PORSCHE SCENE vorgestellt wissen, sowohl in unserer Monatsausgabe, als auch online auf www.porsche-scene.de und auf Facebook/PORSCHE SCENE? Dann schreiben Sie uns eine e-Mail an red.porsche[at]vest-netz.de!red.porsche[at]vest-netz.de

Pure Faszination: Clicken Sie sich durch unsere Bildersammlung (Pfeile zum "Weiterblättern" links und rechts an den Seiten beachten), und lassen Sie sich begeistern!

Von: Text: Carsten Krome

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK