Transaxle Allstars: 944 S (Erstzulassung am 17.03.1987)

WPOZZZ94ZHN402167

WPOZZZ94ZHN402167

Fotos: Carsten Krome (Mai, Juli, Dezember 2008)

WPOZZZ94ZHN402167WPOZZZ94ZHN402167WPOZZZ94ZHN402167

Treuer redaktioneller Begleiter auf 86.528 Kilometern

Typ: 1987er Porsche 944 S
Tag der ersten Zulassung: 17.03.1987
Fahrgestellnummer: WPOZZZ94ZHN402167
Aktualisierung sämtlicher TÜV-Eintragungen: 14.04.2008
Karosserie: unfallfrei; Kotflügelkanten abgetrennt, Kotflügel und Seitenwände für maximale Spurweite und Radgrößen bis 18 Zoll gezogen; elektrisches, 2008 instandgesetztes Targa-Dach, dp-Motorsport-Front Typ dp44 aus Glasfaser-verstärktem Kunststoff mit verbesserten Aufnahmen; nachträglich entnommene Mittelrippe im Kühlluftschacht, hinterklebtes Schutzgitter, dp-Motorsport-Frontspoiler-Ecken links und rechts; Nebelscheinwerfer Typ 944 turbo, weiße Front- und Seitenblinker; Verbesserung der Lichtausbeute der Hauptscheinwerfer; Scheiben-Waschanlage instandgesetzt; Original-968-Spiegelgehäuse und Original-968-Türgriffe poliert und versiegelt; Original-Kofferraumdeckel mit Original-Heckflügel Typ 944 S2/turbo, Heckdiffusor Typ 944 turbo, Entnahme der Gummileiste am Serien-Stoßfänger hinten; dp-Motorsport-Querabstützung zwischen den vorderen Federbeindomen; Werkslackierung in “Nauticblau metallic”, Spiegelgehäuse und Heckflügel in Magenta; Frontpartie einschließlich Kühlluft-Schutzgitter sowie Klappscheinwerfer-Blende im April 2008 neu lackiert
Motor: wassergekühlter Vierzylinder-Reihenmotor auf neuen Hydrolagern; Umrüstung auf Metall-Laufrollen, vorzeitiger Zahnriemen-/Ölwechsel vor Übergabe möglich; einzeln angefertigte Stüber-Edelstahl-Abgasanlage ab Katalysator; Batterie Bosch Silver 12V 63AH
Gemischaufbereitung: digitale Bosch-Motronic (DME); zweites Original-Motorsteuergerät vorhanden, keine leistungssteigernden Maßnahmen
Hubraum: 2.479 ccm
Motorleistung: 190 PS
Kraftübertragung: Fünfgang-Schaltgetriebe, Revision mit Original-Dichtsatz und Einbau Differenzialsperre 944 S2 M030 durch Michael Gross, Burscheid/D
Bremsanlage vorn: nachgerüstete Festsattel-Bremszangen Typ 944 turbo (1984/220 PS); gelochte, innenbelüftete, im Porsche Zentrum abgedrehte 300-Millimeter-Scheiben, neue Ferodo-Reibbeläge; nachgerüstete, definierte Luftführung
Bremsanlage hinten: nachgerüstete Festsattel-Bremszangen Typ 944 turbo S (1988/250 PS); innenbelüftete 280-Millimeter-Scheiben, Ferodo-Reibbeläge, ABS
Radaufhängungen: höhenverstellbares, individuell abgestimmtes H&R-Gewindefahrwerk mit jeweils doppelten Schraubenfedern, hintere Federbeine an Unibal-Lagerm (Hauptfedern vorn: 85/80, Hauptfedern hinten: 60/58), Stabilisatoren; Vorderachsschenkel Typ 968, neu revidierte Lenkung, neu revidierte Querlenker mit neuen Führungsgelenken, neue Achsvermessung; Lagerung der Hinterachsschwingen in Kunststoff-Buchsen
Räder: Kumho-Sportreifen Typ "Ecsta KU 15" (205/55-ZR16 vorn und 225/50-ZR16 hinten) auf einteiligen 16-Zoll-Doppelspeichen-Felgen; exakt ausgemessene und TÜV-eingetragene dp-Motorsport-Distanzscheiben
Interieur: tief geschüsseltes Wildlederlenkrad, Original-Lederlenkrad in Top-Zustand vorhanden, dp-Motorsport-Pedalerie, Sportsitze Typ 968 CS mit nachgerüsteter elektrischer Verstellung, speziell angefertigte Leder-Alcantara-Bicolor-Ausstattung einschließlich Türtafeln, Mitteltunnel und Schaltknauf, Blaupunkt-Cassettenradio, neues Heizungs-Regelungsmodul, Feuerlöscher, Entfall der Rücksitzanlage, geschraubter Überrollbügel (CarDiff Motorsport)
Gewicht: 1.280 kg
Kilometerstand bei Übernahme/Zulassung am 28.05.2001: 110.500 km
Fahrleistung vom 28.05.2001 bis Tachometerwechsel 2004: 51.299 km
Fahrleistung seit Tachometerwechsel 2004 bis heute: 35.229 km
Gesamtfahrleistung seit Übernahme/Zulassung am 28.05.2001: 86.528 km
Kilometerleistung während letzter Saison (2008): 4.713 km

Von: Carsten Krome (erstellt im Dezember 2008)

Kommentare aus der Community

Sie sind nicht angemeldet. Nur angemeldete User können Kommentare schreiben und beantworten.

Zur kostenlosen Registrierung geht´s im Bereich Community.

Bereits registriert? Dann melden Sie sich über das Formular in der linken Spalte an und schreiben Sie hier Ihren Kommentar!

motorfacts.deAUDI SCENEflash OPEL SCENEVW SCENEEASYRIDERSYOUNGTIMER SCENEHARDWOK